Florian Geretsried 1/23/1

 

Fahrzeugstammdaten:  
Norm: TLF 24/50
Fahrgestell: Mercedes 1626
Aufbau: Ziegler
Baujahr: 1981
Gewicht: 16.000 kg
Leistung: 260 PS (191 kW)
Standort: Elbestraße

 

Fahrzeugbeschreibung:

Diese Art von Tanklöschfahrzeug wird zur Brandbekämpfung oder Wasserversorgung eingesetzt.

Es wird mit einer Truppbesatzung (drei Mann) besetzt. Über einen Wasserwerfer können bei Großbränden große Mengen Wasser oder Schaum abgegeben werden. Eine weitere Einsatzmöglichkeit ist der Pendelverkehr, in dem Wasser von einer weiter entfernten Entnahmestelle zum Einsatzort transportiert und dort an andere Löschfahrzeuge weitergegeben wird.

 

Auszug aus der Fahrzeugbeladeliste:
▪ 5.000 Liter Löschwasser ▪ Feuerlöschkreiselpumpe mit 2.400 Liter/Min Förderleistung
▪ 500 Liter Schaummittel ▪ Hydroschilder
▪ Trennschleifer ▪ Motorsäge
▪ Steckleitern ▪ Hitzeschutzanzüge

 

Weitere Bilder:

  • 1-23-1__01
  • 1-23-1__02
  • 1-23-1__03
  • 1-23-1__04