Einsatz Nr. 001: Dachstuhlbrand

Einsatznummer: 2018001
Alarmzeit: 01.01.2018 00:21:00
Einsatzort: Geretsried, Sudetenstraße
Einsatzdauer: 20h 17min
Fahrzeuge im Einsatz: 1/11/1, 1/21/1, 1/30/1, 1/36/2, 1/40/1, 1/55/1, 2/31/1, 2/40/1, AB Umwelt
Weitere Einsatzkräfte: FF Gelting, FF Königsdorf, FF Wolfratshausen, KBI Nord, KBM 9, KBR, Polizei, Rettungsdienst, THW

Die Feuerwehr Geretsried wurde zu einer Rauchentwicklung im Gebäude alarmiert. An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass der Balkon im zweiten Obergeschoss eines großen Wohngebäudes in Vollbrand stand. Des Weiteren hatte das Feuer bereits auf zwei angrenzende Wohnungen übergegriffen. Über das Treppenhaus und der gegenüberliegenden Gebäudeseite wurde umgehend ein Löschangriff gestartet. Unterstützt wurde die FF Geretsried durch die nachgeforderten Feuerwehren aus Königsdorf und Gelting. Nachdem das Feuer unter Kontrolle gebracht werden konnte, wurde das Dach mit Hilfe der beiden Drehleitern geöffnet und umfangreiche Nachlöscharbeiten durchgeführt. Um 07:30 Uhr rückte die Feuerwehr Geretsried erstmals wieder ein.

Um 08:15 Uhr meldeten sich Anrufer bei der Leitstelle und gaben an, dass es erneut zu einer Rauchentwicklung im Bereich des Daches kam. Daraufhin rückten noch in der Wache Nord anwesende Kräfte mit einem Löschfahrzeug und einer Drehleiter zur Erkundung aus. Die Mitteilungen konnten daraufhin bestätigt werden, im Dach befanden sich noch Glutnester. Da diese teilweise unter der intakten Dachhaut lagen und nur mit hohem Materialeinsatz zu erreichen waren, wurde um 09:00 Uhr erneut Vollalarm für die Feuerwehr Geretsried ausgelöst.

Um 10:00 Uhr wurde erneut die Feuerwehr Königsdorf mit Atemschutzgeräteträgern und Absturzsicherung nachgefordert, um 11:00 Uhr wurde der Fachberater des THW angefordert, um über die Sicherung des Daches zu beraten. Gegen 12:00 Uhr war das Dach großflächig geöffnet, mehrere Trupps mit Absturzsicherung waren zum Löschen mit Wasser und Netzmittel im Einsatz. Um die erschöpften Einsatzkräfte, die teilweise seit 18 Stunden am Stück im Einsatz waren, abzulösen, wurde gegen 18 Uhr die Feuerwehr Wolfratshausen alarmiert. Diese übernahm den weiteren Brandschutz, während Kräfte des THW das Dach sicherten und notdürftig verschlossen. Gegen 20:00 Uhr konnte schließlich die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

Letzter Einsatz

20. September 2020

Freiwillige Feuerwehr Geretsried

Elbestraße 47a
82538 Geretsried
08171 / 98 19 0
info@feuerwehr-geretsried.de

© 2019 Feuerwehr Stadt Geretsried