Florian Geretsried 1/30/1

Fahrzeugstammdaten

Norm: DLAK 23/12
Fahrgestell: MAN TGM 15.290
Aufbau: Magirus M32L-AS
Baujahr: 2018
zul. Gesamtgewicht 15.000 kg
Leistung: 213 kW (290 PS)
Standort: Elbestraße

Fahrzeugbeschreibung

Die Drehleiter dient in erster Linie zur Rettung von Menschen aus Höhen und Tiefen. Des Weiteren dient sie zur Brandbekämpfung und einer Vielzahl unterschiedlicher Hilfeleistungen. Sie wird mit einem Trupp (drei Personen) besetzt.

Als Fahrgestell kommt ein MAN TGM 15.290 mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 15.000 kg zum Einsatz. Angetrieben wird das Fahrzeug von einem Dieselmotor mit 213 kW (290 PS) in Verbindung mit einem automatisierten Schaltgetriebe mit einer für Einsatzfahrzeuge optimierten Schaltlogik (TipMatic Emergency).

Auf dem Podest des Fahrzeugs befindet sich der drehbare 4-teilige Leiterpark. Das oberste Leiterteil ist einzeln ausfahrbar und mit einem Gelenk ausgestattet. Dadurch können Bereiche angefahren werden, die mit herkömmlichen Drehleitern auf Grund von Hindernissen nicht direkt erreicht werden können. Außerdem ist es in engen Straßen möglich, den Korb direkt vor dem Fahrerhaus abzusetzen.

Der Rettungskorb am Ende des Leiterparks ist für vier Personen oder 400 kg ausgelegt. An zwei sogenannten Multifunktionssäulen können unterschiedliche Geräte wie z. B. Wasserwerfer oder Überdrücklüfter eingesteckt werden. Auch die Krankentragen-Halterung wird hier befestigt, diese kann bis 200 kg belastet werden. Für schwerere Patienten wird ein Rescue Loader RL500 vorgehalten. Dabei handelt es sich um ein Aufnahmesystem für Schwerlasttragen, welches statt dem Korb an der Leiterspitze befestigt wird. Der Rescue Loader ist auf einem Rollwagen verlastet und wird im Bedarfsfall von einem Transportfahrzeug an die Einsatzstelle gebracht.

Eckdaten:

  • Leiterpark 4-teilig mit Gelenk und Einzelauszug
  • Rettungskorb RC400-C bis 4 Personen oder 400 kg
  • Krankentragenhalterung bis 200 kg
  • Rescue Loader bis 500 kg
  • Wasserwerfer bis 2.500 Liter/Minute
  • Elektrischer Hochdrucklüfter
  • Stromerzeuger
  • Flaschenzugsystem
  • Rangierhilfe "GoJacks" zum Versetzen von Fahrzeugen

Letzter Einsatz

Freiwillige Feuerwehr Geretsried

Elbestraße 47a
82538 Geretsried
08171 / 98 19 0
info@feuerwehr-geretsried.de

© 2019 Feuerwehr Stadt Geretsried