First Responder-Lehrgang erfolgreich abgeschlossen

Nach insgesamt fünf Übungsabenden und einem kompletten Übungssamstag konnten 20 Teilnehmer aus den Feuerwehren Bichl, Kochel, Sachsenkam, Wolfratshausen und Geretsried die Grundausbildung zum First Responder erfolgreich abschließen.

Die First Responder werden als Ersthelfer von der Leitstelle alarmiert, um die Zeit zwischen dem Notruf und dem Eintreffen des Rettungsdienstes zu überbrücken. Die Feuerwehr Geretsried unterhält selbst keine First Responder-Gruppe, dieser Dienst wird in Geretsried vom Roten Kreuz gestellt. Bei Einsätzen und Übungen ohne Anwesenheit des Rettungsdienstes kann durch qualifiziertes Personal ein Eigenschutz der Feuerwehrkräfte gewährleistet werden. Des Weiteren kann bei Einsatzlagen mit vielen Verletzten der Rettungsdienst unterstützt werden.

Die Prüfung bestand aus einem theoretischen Teil, in dem sowohl Fragen zum menschlichen Körper als auch zu diversen Krankheitsbildern und entsprechenden Erstmaßnahmen zu beantworten waren, und einem praktischen Teil, in dem es galt, einen Herzinfarkt bei einem Patienten zu erkennen und anschließend die richtigen Maßnahmen zu treffen. Außerdem musste an einer Übungspuppe die korrekte Durchführung einer Herz-Lungen-Wiederbelebung gezeigt werden.

Diese und viele andere Maßnahmen wurden während des Lehrgangs immer wieder geübt und vertieft, so dass die Prüfung von allen Teilnehmern bestanden wurde.

Von der Feuerwehr Geretsried nahmen Manuela Palik, Lisa Truksa, Julian Kagerer, Martin Malcharczik und Maximilian Baier am Lehrgang teil.

Letzter Einsatz

Freiwillige Feuerwehr Geretsried

Elbestraße 47a
82538 Geretsried
08171 / 98 19 0
info@feuerwehr-geretsried.de

© 2018 Feuerwehr Stadt Geretsried