Praxistag für Auszubildende zum Notfallsanitäter

„Einander verstehen – die gleiche Sprache sprechen“

Unter diesem Motto führte die Freiwillige Feuerwehr Geretsried am 09.05. zwischen 9 und 16 Uhr erneut einen Praxistag für angehende Notfallsanitäter im zweiten Ausbildungsjahr, die ihre dreijährige Ausbildung an der Berufsfachschule für Notfallsanitäter "Medical Rescue College" in Wolfratshausen absolvieren, durch.

Nach einer kurzweiligen Einführung in die Aufgaben und Anforderungen an eine Feuerwehr sowie deren Struktur und Hierarchien durch den 1. Kommandanten, Erik Machowski, hatten die Schüler den ganzen Tag Gelegenheit in die Rolle des Feuerwehrmanns bzw. Feuerwehrfrau zu schlüpfen.

An drei Stationen wurden die Abläufe der technischen Unfallrettung zunächst besprochen und dann unmittelbar von den Auszubildenden, unter fachlicher Anleitung durch 3 Experten der FF Geretsried, praktisch umgesetzt.  „Rettungsdienst und Feuerwehren müssen bei Einsätzen wie Verkehrsunfällen Hand in Hand arbeiten, denn nur so lässt sich die optimale medizinische Versorgung von Verletzten sicherstellen“, erläuterte Erik Machowski den Hintergrund dieses besonderen Praxistages.

Angeleitet durch Michael Werner wurde die technische Rettung aus einem PKW simuliert: angefangen bei der Kommunikation untereinander bis zur erfolgreichen Rettung einer eingeklemmten Person.

Thomas Kinkal erklärte die Besonderheiten beim Einsatz von Hebekissen und zeigte alternative Möglichkeiten zum Sichern und Heben von Lasten. Auch hier alles unter realistischen Bedingungen.

Erik Machowski bot einen Ein- und Überblick in die Rettung aus Höhen und Tiefen. Er wies insbesondere an die Anforderungen von Seiten der Feuerwehr bei einem Einsatz der Drehleiter hin und bot Gelegenheit die verschiedenen Optionen der Feuerwehr zur Rettung auszuprobieren.

Das Medical Rescue College, vertreten durch den Klassenleiter Andreas Queck, zeigte sich beeindruckt von der menschlichen und fachlichen Qualität des Ausbildungstages: „Da es von großer Bedeutung ist, dass Rettungsdienst und Feuerwehr ein intensives gegenseitiges Verständnis entwickeln und jeder weiß, was der andere macht, war dieser Tag für uns besonders wertvoll. Wir sagen Danke: Planung, Durchführung, Verpflegung, Team und Technik – in der Feuerwehr Geretsried haben wir einen hoch professionellen Partner gefunden“.  

Letzter Einsatz

Freiwillige Feuerwehr Geretsried

Elbestraße 47a
82538 Geretsried
08171 / 98 19 0
info@feuerwehr-geretsried.de

© 2019 Feuerwehr Stadt Geretsried